Finanzwirtschaft und Klimawandel

Das Finanz-Forum: Klimawandel (FFKW) ist der Arbeitsstrang des VfU, der sich mit der Rolle, der Betroffenheit sowie mit den Risiken und Chancen von Finanzinstituten im Zusammenhang mit dem Klimawandel und der Dekarbonisierung befasst. 
Ziel des FFKW ist, den Klimawandel und die interdependenten Entwicklungen, (physisch, sozial, wirtschaftlich, regulatorisch etc.) die damit assoziiert sind, aus Sicht von Finanzunternehmen zu verstehen, einzuordnen und Maßnahmen abzuleiten.

Das FFKW geht davon aus, dass die beobachtete globale Erderwärmung eine Reihe von miteinander verwobenen natürlichen und gesellschaftlichen und technologischen Prozessen beinhaltet, die die Bedingungen unseres Wirtschaftens und damit auch die Bedingungen zur Risikovermeidung und Chancenwahrnehmung verändert.

Unser Verständnis von Klimawandel:

Es besteht Konsens zwischen allen gesellschaftlichen Gruppen über die Existenz des anthropogen verursachten Klimawandels und seinen zu erwartenden Auswirkungen. Fehlende globale politische Ziele, Strategien und Handlungsprogramme führen zu einem weiteren ungebremsten Anstieg der Treibhausgasemissionen. Klimaschutz und Anpassungsmaßnahmen können nur im Einklang mit einer funktionierenden sozialen Marktwirtschaft, der Sicherung der wirtschaftlichen Entwicklung und des Wohlstandsniveaus sowie einer nachhaltig orientierten Gesellschaftsordnung umgesetzt werden.

In der Finanzbranche ist das Thema Klimawandel in der vergangenen Dekade zunehmend wichtiger geworden. Als strategisch wesentlicher Aspekt auf der Agenda der Unternehmensführung werden Chancen und Risiken thematisiert. Durch seine Kernfunktionen der Kapitalallokation und Risikobewertung sowie -übernahme spielt die Finanzbranche eine Schlüsselrolle.

Wir streben eine Ära des Wirtschaftens mit Klimaschutz und Anpassung an seine Folgen als integrativer Bestandteil der Wertschöpfung an. Unser Anspruch ist ein gesellschaftlicher Wertewandel, der eine klimafreundliche Wirtschaft unter marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen ermöglicht.

 

Wer wir sind:

Das Finanz-Forum: Klimawandel ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Verbänden der Finanzwirtschaft (Banken, Sparkassen, Investmenthäuser, Versicherer, Rückversicherer), die eine führende Rolle bei der Gestaltung marktwirtschaftlicher Rahmenbedingungen für den Klimaschutz und erforderlichen Anpassungsmaßnahmen übernehmen wollen.

Gegründet wurde das "Finanz-Forum: Klimawandel" am 16. Oktober 2007 anlässlich des 2. Klima Forschungsgipfels. Im Zeitraum 2008 bis 2013 hat sich das "Finanz-Forum: Klimawandel" insbesondere als Beirat des vom BMBF geförderten Projekts "Climate Change, Financial Markets and Innovation"(CFI) des Sustainable Business Institute (SBI) engagiert.

Zum Ende des CFI-Projekts wurde das "Finanz-Forum: Klimawandel" im Rahmen des VfU neu konstituiert und ist seitdem der klimabezogene Arbeitsstrang des VfU

Alle Publikationen aus dieser Arbeitsphase des "Finanz-Forum: Klimawandel" sind unter www.cfi21.org zu finden.

 

Unsere Werte im FFKW

  • Wir denken und handeln unternehmerisch
  • Wir beachten Nachhaltigkeitsaspekte in unseren Entscheidungen
  • Wir agieren verantwortungsvoll und faktenbasiert
  • Wir sind kreativ und innovativ
  • Wir kommunizieren offen und agieren kooperativ

 

Unsere Mission

  • Das FFKW übernimmt eine führende Rolle bei der Gestaltung des Übergangs in eine neue, an den Zielen des Klimaschutzes und der Anpassung orientierte Ära des Wirtschaftens.
  • Das FFKW ist mit seiner Fachkompetenz, seines anerkannten fachlichen Inputs und seiner relevanten Vernetzung DER zentrale Ansprechpartner in der Finanzwirtschaft zum Themenkomplex Klimawandel.
  • Das FFKW entwickelt Standards, Leitfäden und Tools für Klima gerechte Risikomanagement- und Produktentwicklungsprozesse, die in der Finanzbranche anerkannt sind.
  • Die Initiierung verschiedener Forschungsvorhaben und der Wissenstransfer dienen dazu, Lücken beim Übergang in eine neue Ära des nachhaltigen Wirtschaftens zu schließen.
  • Die Mitglieder des FFKW unterstützen ihre Kunden, die mit dem Klimawandel verbundenen Risiken richtig einzuschätzen und zu bewältigen.
  • Der Geschäftsbetrieb der Mitglieder des FFKW ist klimaneutral