Zürcher Kantonalbank

Über uns

Die Zürcher Kantonalbank positioniert sich seit 1870 erfolgreich als Universalbank mit regionaler Verankerung sowie nationaler und internationaler Vernetzung. Mit einer Marktdurchdringung von rund 50 Prozent nehmen wir im Privat- ­wie im Firmenkundengeschäft die führende Position im Kanton Zürich ein. Seit der Übernahme der Swisscanto 2015 sind wir zudem die drittgrösste Fondsanbieterin des Landes. Die Zürcher Kantonalbank ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons Zürich und verfügt über eine Staatsgarantie. Unser Leistungsauftrag gegenüber dem Kanton Zürich umfasst die Versorgung von Bevölkerung und Unternehmen mit Finanzdienstleistungen, die Unterstützung des Kantons bei Aufgaben in Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt sowie einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Gesellschaft.

 

Unsere Verantwortung

Unser Nachhaltigkeitsengagement ist Bestandteil unseres Leistungsauftrags und hat eine lange Tradition: Bereits 1998 erschien unser erster öffentlicher Umweltbericht. Seither hat sich unser Nachhaltigkeitsverständnis erweitert: Neben Umweltaspekten spielen auch soziale und wirtschaftliche Überlegungen eine wichtige Rolle. Heute setzen wir Nachhaltigkeit als integriertes Geschäftsprinzip um. Das heisst, dass bei allen unseren Geschäftsaktivitäten Nachhaltigkeits-Überlegungen miteinbezogen werden. Wir wollen erfolgreiches wirtschaftliches Handeln und die Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft dauerhaft in Einklang bringen.

 

Wichtigste Meilensteine der letzten vier Jahre

2016

  • Integration von ESG-Faktoren (Environmental, Social, Governance) in den fundamentalen Anlageprozess
  • Redesign des ZKB Umweltdarlehens mit stärkerer Fokussierung auf energetische Sanierungen

 

2015

  • Lancierung des Nachhaltigkeitsindikators für Anlageportfolios
  • Lancierung von Fairtrade-Goldbarren von 1 g bis 10 g

 

2014

  • Gewinn des FERI EuroRating Award «Best Asset Manager» in der Kategorie «Socially Responsible Investing»
  • Erfolgreiche «Friendly Work Space»-Zertifizierung und Gewinn des «Prix Balance» aufgrund hoher Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

 

2013

  • Neue Fonds ZKB Unternehmensanleihen und ZKB Institutional Pension Fund Welt (ex. Schweiz), bestehend aus einem verantwortungsvollen Universum
  • Etablierung eines Ansatzes bei Anlagen in Agrarrohstoffe, um gezielte Investitionen in einzelne Agrarrohstoffe zu verhindern

 

Nachhaltige Anlagen

Mit unserer Produktlinie Nachhaltigkeit lassen sich ökonomische, soziale und ökologische Anliegen kombinieren. Strenge Ausschlusskriterien sind Teil der nachhaltigen Anlageprodukte. Sie stellen sicher, dass unsere Kunden nicht in Gesellschaften und Unternehmen investieren, die zu den weltweit grössten Umweltproblemen und sozialen Risiken beitragen. In einem zweiten Schritt wählen unsere Analysten Unternehmen und Schuldner nach dem Best-in-Class- oder dem Innovatoren-Ansatz aus. Die Analysten überprüfen mittels Stichwortsuche, ob ein Unternehmen im Zusammenhang mit Umwelt und Sozialem negativ in den Medien erscheint. So resultieren das nachhaltige Anlageuniversum und die daraus bestehenden nachhaltigen Anlageprodukte.

 

Nachhaltigkeit im Finanzierungsgeschäft

Als führende Hypothekarbank im Kanton Zürich können wir das nachhaltige Bauen im Kanton beeinflussen. Wir setzen gezielte Anreize, dass unsere Kunden Nachhaltigkeitsüberlegungen in ihren Bauprojekten berücksichtigen. Künftige Risiken, die im Zusammenhang mit dem Klimawandel oder erhöhten Energiepreisen stehen, können wir dadurch vermindern. Unseren Kunden bieten wir mit dem ZKB Umweltdarlehen eine Zinsvergünstigung für nachhaltige Bauten.

 

_____________________________

 

Weitere Informationen

Nachhaltigkeit
Nachhaltige Anlagen



Kontakt


Zürcher Kantonalbank

Bahnhofstrasse 9
Postfach 8010
8010 Zürich

Marit Kruthoff
Leiterin Leistungsauftrag / Nachhaltigkeit
Tel.: +41 (0)44 292 61 04
Email: Marit Kurthoff