Vorstand

Prof. Dr. Bernd Wagner

Sprecher des Vorstands VfU
Vorstand des Wissenschaftszentrum Umwelt
an der Universität Augsburg

Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e.V., VfU

Kontakt:

Ravenspurgerstraße 41
86150 Augsburg

E: Bernd Wagner

Prof. Dr. Dr. Bernd Wagner, promovierte und habilitierte an der Universität Augsburg. Von 1974 bis 2007 war er Mitglied der Geschäftsleitung des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg. Seit 1980 Forschungs- und Beratungstätigkeit im Bereich "Nachhaltige Unternehmensführung/Ökocontrolling" im In- und Ausland. Weitere Forschungsschwerpunkte waren: Organisationsentwicklung, Unternehmenskultur, nachhaltige Entwicklung, Corporate Social Responsibility und Unternehmensstrategie. Derzeit ist Prof. Wagner Scientific Director am Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg und Vorsitzender des Vorstandes des VfU e.V.

Johannes Behrens-Türk

Vorstand VfU

Kontakt:

DekaBank
Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstraße 16
60325 Frankfurt am Main

E: Johannes Behrens-Türk

Johannes Behrens-Türk verantwortet seit 2013 das Nachhaltigkeitsmanagement im Bereich Vorstandsstab & Kommunikation der DekaBank. Er ist seit 2001 bei der DekaBank und leitete bis 2012 die Einheit Interne Kommunikation & Medien. Der gelernte Bankkaufmann und Journalist kam über Sparkassen in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen, wo er die Abteilung Information & Kommunikation in Erfurt leitete, zur DekaBank.

Ernst Rauch

Vorstand VfU und Vorsitzender des VfU Finanz-Forum: Klimawandel

Leiter Corporate Climate Centre
Climate & Renewables
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Kontakt:

Munich Re
Königinstrasse 107
80791 München

E: Ernst Rauch

Ernst Rauch studierte von 1981-1986 am Institut für Allgemeine und Angewandte Geophysik der Universität in München. Nach zwei Jahren als wissenschaftlicher Assistent (1986-1988) wechselte er im Juni 1988 zum Bereich GeoRisikoForschung der Munich Re (Münchener Rückversicherung). Der Aufgabenschwerpunkt lag dort auf dem Gebiet der Naturkatastrophen-Risikoanalyse und der Entwicklung von Naturkatastrophen-Simulationsmodellen. Anfang der 1990-Jahre wurde der Verantwortungsbereich von Ernst Rauch um das Themenfeld Klimawandel erweitert. Seit 2008 leitet Hr. Rauch das Munich Re Corporate Climate Centre (Climate & Renewables). Die Fokusgebiete des Centre sind: Risikomanagement-, Geschäftsentwicklungs- und Kapitalanlagen-Fragestellungen im Kontext „Klimawandel“, „Naturkatastrophen“, „erneuerbare Energien“ und „neue Technologien“.

Delia Kaiser

Vorstand VfU

DZ BANK AG
Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank

Kontakt:

DZ Bank AG
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main

E: Delia Kaiser

Delia Kaiser ist seit 2010 bei der DZ BANK AG im Bereich Kommunikation, Marketing, Nachhaltigkeit tätig. Sie leitet das Nachhaltigkeitsmanagement der Bank und ist damit verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung der Nachhaltigkeitsstrategie und entsprechender Maßnahmen.


Zu ihren Aufgaben gehört auch die Koordination des Nachhaltigkeitsratings, des Reportings und der Aufbau und die Betreuung des Group Corporate Responsibility Committees der DZ BANK Gruppe. In den vergangenen Jahren hat Frau Kaiser so unter anderem die Einführung von Projektfinanzierungsstandards und Standards in der Kreditvergabe, die Umsetzung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex und den Aufbau eines Umweltmanagements begleitet.

Dr. Christian Leitz

Vorstand VfU

Head Corporate Responsibility Management UBS

Kontakt:

UBS AG
Postfach
CH-8098 Zürich

E: Christian Leitz

"Als Sekretär des UBS Corporate Culture and Responsibility Committee (CCRC), ein Ausschuss des Verwaltungsrats von UBS, unterstütze ich den Vorsitzenden des CCRC bei der Bestimmung und Vorbereitung der vom Ausschuss behandelten Themen. Das CCRC unterstützt den Verwaltungsrat bei seiner Aufgabe, das Ansehen von UBS im Zusammenhang mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung zu wahren und zu fördern. Es prüft und beurteilt die entsprechenden Bedenken und Erwartungen der Anspruchsgruppen und ihre möglichen Folgen für UBS und empfiehlt dem Verwaltungsrat geeignete Massnahmen. Als Leiter von Corporate Responsibility Management, einer Abteilung innerhalb der UBS and Society Initiative, koordiniere ich die Corporate Responsibility-Berichterstattung von UBS und leite den Bereich NGO-Kommunikation und -Analyse. Ausserdem bin ich auch Konzernhistoriker und Leiter des Langzeitarchivs von UBS."

Stefan Löbbert

Vorstand VfU

Leiter Corporate Sustainability HypoVereinsbank
HypoVereinsbank / UniCredit Bank AG

Kontakt:

Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80311 München

E: Stefan Löbbert

 

Stefan Löbbert (51), Leitung des Nachhaltigkeits-Management der HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) als Direktor.

Ausbildung:

  • Bankkaufmann,
  • Diplom-Kaufmann (Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München)
  • Produktmanager-Ausbildung Uni St. Gallen

Seit 1994 in der HypoVereinsbank tätig:

  • Trainee-Programm
  • Kreditrisikomanagement und Vertrieb im Bereich Professionelle Immobilienkunden,
  • Trainer und Ausbilder in diesem Bereich
  • Leiter Produktentwicklung Professionelle Immobilienkunden
  • Projektleiter bereichsübergreifender Re-Organisationsprojekte

Seit 2000: Leiter des Nachhaltigkeits-Managements der HypoVereinsbank mit der Verantwortung für alle Nachhaltigkeits-Handlungsfelder:
vom Managementsystem über Reputationsrisiko-Management, die Umwelt- und Sozialrisikoprüfung, die Nachhaltigen Geldanlagen, die Klimaschutzstrategie zum sozial-gesellschaftlichen Engagement und die Kommunikation aller Themen.

Seit 2003 im Vorstand des VfU (Verein für Umweltmanagement in Banken, Sparkassen und Versicherungen), Träger des B.A.U.M. Umweltpreises, Mitbegründer der Central-Eastern-Europe Task Force der UNEP-FI, Gründungsmitglied des Finanz-Forums Klimawandel.