Commerzbank

Über uns

Die Commerzbank ist eine führende Geschäftsbank mit Standorten in etwa 50 Ländern. Die Bank bietet ihren Kunden ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen und wickelt  30 Prozent des deutschen Außenhandels ab. Ihre Töchter Comdirect und mBank in Polen sind zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken. Mit ungefähr 1.000 Filialen betreibt die Commerzbank eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut die Bank mehr als 17,5 Millionen Privat- und Unternehmerkunden sowie über 60.000 Firmenkunden, multinationale Konzerne, Finanzdienstleister und institutionelle Kunden. Im Jahr 2016 erwirtschaftete das 1870 gegründete Institut mit rund 49.900 Mitarbeitern Bruttoerträge von knapp 9,4 Milliarden Euro.

Unsere Verantwortung

Die Commerzbank bekennt sich seit Jahrzehnten zur nachhaltigen Ausrichtung ihrer Geschäftstätigkeit. Heute orientieren wir uns dabei an den Sustainable Development Goals, die 2015 von der UN verabschiedet worden sind. Regelmäßig überprüfen wir unsere Fortschritte und dokumentieren diese seit 2005 im Nachhaltigkeitsbericht bzw. im Nachhaltigkeitsportal im Internet. Wichtige Anerkennungen unserer nachhaltigen Ausrichtung waren zuletzt die Aufnahme in den Nachhaltigkeitsindex Stoxx Global ESG Leaders im Oktober 2016 sowie die Prime-Einstufung durch Oekom Research im Januar 2017.

Unternehmerische Verantwortung ist für uns Richtschnur für das tägliche Handeln. Deshalb prüfen wir Finanzierungen, Produkte und Kundenbeziehungen, bei denen Nachhaltigkeitsaspekte eine besondere Rolle spielen, intensiv und versehen sie gegebenenfalls mit Auflagen oder lehnt sie ab. Im Jahr 2016 wurden circa 6.200 dieser Votierungen durchgeführt. Zusätzlich operiert die Commerzbank AG in Deutschland seit 2015 klimaneutral, indem sie nicht vermeidbare Treibhausgasemissionen durch den Kauf und die Stilllegung von CO2-Zertifikaten hochwertiger Klimaschutzprojekte kompensiert.

Nachhaltige Produkte

Die Commerzbank bietet in allen Kundensegmenten nachhaltige Produktlösungen: Von der nachhaltigen Vermögensverwaltung, über Green-Bond-Services und Emissionsrechtehandel bis zum eigenen Nachhaltigkeitsfonds. Außerdem sind wir seit über 25 Jahren in der Finanzierung von erneuerbaren Energien aktiv und gehören heute zu den größten Finanzierern erneuerbarer Energien (Kreditportfolio per 12/2016: 5 Mrd. Euro). So vermeiden die von der Commerzbank bis Ende 2016 finanzierten Windenergie-, Solar- und Bioenergieanlagen jährlich Emissionen in Höhe von rund 14 Millionen Tonnen CO2.  Als strategischer Partner in der Energiewende beraten wir unsere Kunden in Kooperation mit TÜV-Gesellschaften, wie sie ihr Unternehmen energieeffizienter machen und Chancen der Energiewende nutzen bzw. Risiken abwenden können.

Engagement

Daneben kommt die Commerzbank ihrer gesellschaftlichen Verantwortung durch umfangreiche Stiftungs- und Spendentätigkeit sowie weitere Engagements und Initiativen nach. Zum Beispiel unterstützen wir Mitarbeiter in ihrem persönlichen gesellschaftlichen Engagement, ermöglichen seit über 25 Jahren jährlich bis zu 70 Studierenden ein „Commerzbank-Umweltpraktikum" und stiften seit mehr als 30 Jahren das „Grüne Band", den traditionsreichsten Nachwuchsförderpreis des deutschen Sports. Zur Vernetzung ihrer Aktivitäten ist die Commerzbank eine Reihe von Mitgliedschaften und Selbstverpflichtungen eingegangen. So unterzeichneten wir 2006 den UN Global Compact, wurden Mitglied im VfU und formulierten 2007 unsere Leitlinien zur unternehmerischen Verantwortung. Zuletzt kamen unter anderen die Green Bond Principles, der Round Table on Sustainable Palm Oil und die Weltbank-Initiative Carbon Pricing Leadership Coalition dazu.

_____________________________

 

Weitere Informationen

Commerzbank-Homepage

Commerzbank-Nachhaltigkeit

Commerzbank-Nachhaltigkeitsberichte

 

Kontakt

Commerzbank AG

Kaiserplatz
60311 Frankfurt am Main

 

Thekla Wießner
Tel.: +49 (0)69 136 445 52
E-Mail: Nachhaltigkeit