Ostdeutsche Sparkassenverband

Über uns

Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) ist Dienstleister seiner 45 Mitgliedsinstitute und ihrer kommunalen Träger in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Die aggregierte Bilanzsumme der Sparkassen beläuft sich auf ca. 124 Mrd. Euro (Stand: 31.12.2019).   

Der OSV ist Teil des öffentlich-rechtlichen Finanzsektors. Er ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und hat den Auftrag, das Sparkassenwesen zu fördern, insbesondere die Sparkassen, ihre Träger und die Sparkassenaufsichtsbehörden der Länder fachlich zu beraten und die Jahresabschlussprüfungen bei den Mitgliedsparkassen durchzuführen.

Die ostdeutschen Sparkassen haben 1999 ihr Selbstverständnis in den Rostocker Leitsätzen formuliert. Sie betonen die kommunale Bindung und die regionale Verankerung der eigenständig agierenden Sparkassen, das Grunderfordernis wirtschaftlich erfolgreicher Sparkassen und auf dieser Basis das Zusammenwirken von Verwaltungsrat und Vorstand im Sinne des öffentlichen Auftrages.

Der OSV initiiert, unterstützt und bündelt Nachhaltigkeitsaktivitäten seiner Mitglieder durch gemeinsame Projekte und regelmäßige Erfahrungsaustausche. In Kooperation mit der Nord-Ostdeutschen Sparkassenakademie werden zudem Weiterbildungsformate im Handlungsfeld Nachhaltigkeit entwickelt.

 

_____________________________

 

Weitere Informationen

Homepage

 

Kontakt

Kontakt

Ostdeutscher Sparkassenverband

Ellen Weiland
Referentin Kommunale Projekte und Nachhaltigkeit

Tel.: +49 (30) 2069-1683
Email: Ellen Weiland