Nachhaltiges Kerngeschäft

Nachhaltigkeit im Kerngeschäft von Banken und Versicherungen bedeutet, soziale und ökologische und ökonomische Aspekte in ihren Wechselwirkungen zu betrachten und in der Entscheidungsfindung bei Transaktionen, Investments, Produkten und in den Kundenbeziehungen zu berücksichtigen.

Megatrends, die mit dem Begriff Nachhaltigkeit assoziiert sind (Klimawandel, Ressourcenverknappung, neue Technologien/Internet/Transparenz) werden die Art und Weise unseres Wirtschaftens und den Erfolg etablierter Geschäftsmodelle verändern. Nachhaltiges Management bedeutet einen strategischen Umgang mit diesen Megatrends, auch und gerade im Kerngeschäft.

Dabei geht es zum einen um die Vermeidung von Umwelt- und Sozialrisiken. Zum anderen geht es um die Chancen, die mit Finanzierungen, Investitionen und Risikotragung im Zusammenhang einer nachhaltigen, energieeffizienten, emissionsarmen und sozial inklusiven Wirtschaft verbunden sind. Anspruch des Vereins ist es, Entwicklungen in diesem Feld zu fördern und „von vorne“ mit zu gestalten. Beides erfordert dabei eine gute Kenntnis der Wirkungen der Geschäftstätigkeit, ihre "Impact"-Dimension.

Diese Themen verfolgen wir für das Bankgeschäft im Forum

  • ESG im Kreditgeschäft

und für das Versicherungsgeschäft im

  • Finanz-Forum: Klimawandel