Statut / Satzung / Geschäftsordnung

Folgende Dateien regeln die Arbeit des Vereins und seiner Mandatsträger.

Die Satzung fixiert den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmen des VfU. In ihr sind die wichtigsten Abläufe und Vorgehensweisen geregelt. Die Satzung hat die höchste Gültigkeit im Verein.

Der Good Governance Code fixiert die gelebten Verhaltensleitlinien und Aufgaben des Vorstands.

Der Vertrauenskodex fixiert die gelebte Ethik der Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsinstitute und des Personals der VfU Geschäftsstelle im Umgang mit sensiblen und als vertraulich eingestuften Informationen, Daten und Dokumenten im Rahmen der Vereinsarbeit.