Veranstaltung „Investmentethische Grundfragen - ausgewählte Themen im Kontext der Digitalisierung"

22.10.2019 | Veranstaltung des CRIC e.V. in Kooperation mit der GLS Bank zum Thema "ausgewählte Themen im Kontext der Digitalisierung" aus der Veranstaltungsreihe "Investmentethische Grundfragen".

Hintergrund:

Die Digitalisierung schreitet voran und beeinflusst zunehmend den Finanzsektor und damit auch die Bedingungen und Möglichkeiten, die Investierende vorfinden. Algorithmen sind Bestandteil von Investitionsprozessen, Robo-Advisor kommen zunehmend auf den Markt und Konzepte wie Crowdinvesting eröffnen neue Chancen. Im Zusammenhang mit dem Hochfrequenzhandel können Aspekte wie Liquidität, Effizienz und Stabilität spannende Fragen aufwerfen. Schließlich lohnt auch ein eingehender Blick auf das Phänomen der Kryptowährungen im Kontext von Nachhaltigkeit.

Diese Themen und Fragen wollen wir mit Ihnen  am 22. Oktober 2019 in Frankfurt am Main im Rahmen der CRIC-Veranstaltungsreihe Investmentethische Grundfragen diskutieren. Bei diesem Format werden Fragestellungen so behandelt, dass einem kurzen, ggf. wissenschaftsbasierten Input eine Fachdiskussion am Podium und mit dem Publikum folgt. Ziel ist es, Pro- und Kontra-Argumente zu identifizieren und zu diskutieren und damit Investierende bei ihren Entscheidungen zu unterstützen.

Die Veranstaltung Investmentethische Grundfragen: ausgewählte Themen im Kontext der Digitalisierung organisiert CRIC e.V. in Kooperation mit der GLS Bank.

Datum:

22. Oktober 2019 von 9.00 bis 15.30 Uhr

Teilnahme: 

bitte über info@cric-online.org oder das Online-Formular anmelden. 

Veranstaltungsort:

HAUS AM DOM, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Agenda:

Das Programm steht als PDF zum Download bereit.