Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der Verabschiedung des CSR-Richtlinie Umsetzungsgesetzes

Welche Folgen hat die CSR-Berichtspflicht für die Finanzbranche?

Was heißt das konkret für unsere Branche?

Termin
Mittwoch, 5. April 2017
11:30 Uhr – 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bayern LB
Brienner Straße 18
80333 München

Hintergrund

Am 9. März 2017 wurde das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) im Bundestag verabschiedet. Hintergrund ist die Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/95/EU.

Als Adressdaten dieses Gesetztes möchten wir dieses in Hinblick auf konkrete Umsetzungsfragen gemeinsam diskutieren.

Der Austausch und erfolgt unter der Chatham House Rule:

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an CSR- und Reporting-Beauftragte aus VfU Mitgliedsinstituten.

Leitfragen

  • Nichtfinanzielle Erklärung vs. nichtfinanzieller Bericht?
  • Konsolidierungskreis?
  • Prüfpflicht des Aufsichtsrates?
  • Pflichten des Wirtschaftsprüfers?
  • Diversitätskonzept?
  • Nutzung von Rahmenwerken (GRI, DNK)?
  • Freiwillige Prüfung des Nachhaltigkeitsberichts?

Anmeldung: