Fachtagung: Carbon Risk Management & Financed Emissions

02.07.2019 | Quantifizierung, Management und Reporting von Carbon Risiken

Der Transitionsprozess der Wirtschaft hin zu einer Green Economy birgt neue Herausforderungen für Investoren, Politik, Aufsicht und die gesamte Finanzindustrie. Der EU Aktionsplan fordert in diesem Kontext nicht nur eine Neuausrichtung der Kapitalflüsse in Richtung einer nachhaltigen Wirtschaft, sondern auch ein adäquates Risikomanagement und Reporting. Für Investoren und Asset Management stellt sich die Frage, wie mit den verbundenen Risiken und Chancen optimal umgegangen werden sollte.

In diesem Kontext liefert das vom BMBF-geförderte Projekt „Carbon Risk Management (CARIMA)“  einen Ansatz zur Quantifizierung, zum Management und zum Reporting von Carbon Risiken, die im Transitionsprozess von einer carbon-intensiven zu einer low-carbon Wirtschaft entstehen (https://carima-project.de/carima/).

Auf unserer Fachtagung

„Carbon Risk Management & Financed Emissions. Quantifizierung, Management und Reporting von Carbon Risiken“

am 2. Juli 2019

stellen wir diesen Ansatz vor. sowie Darüber hinaus liefern weitere Vorträge spannende Einblicke in die Thematik „Carbon Risks und Financed Emissions“.

Ort: im TechQuartier, Event Space Hammermann (Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main)
Veranstalter: VfU und Universität Augsburg, Lehrstuhl für Finance and Banking
Gefördert von: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Anmeldung: Interessierte, die eine Einladung erhalten haben, melden sich bitte über das Formular unten an. Aufgrund begrenzter Plätze kann eine Teilnahme nur auf Einladung erfolgen. Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, aber dennoch teilnehmen möchten, schreiben Sie eine E-Mail an info@vfu.de und wir überprüfen die Möglichkeiten.