VfU Toolbox "Klimarisiken messen und bewerten. Das Climate Excellence Tool von PwC"

05.10.2020 | Toolbox-Webinar über die finanziellen Risiken im Zusammenhang mit dem Klimarisiken, die sich bereits heute immer stärker in der Real- und Finanzwirtschaft zeigen: Von Kraftwerken, die nicht in Betrieb genommen werden, über die Elektrifizierung des Individualverkehrs bis hin zu den steigenden energetischen Anforderungen an Gebäude.

Datum

05.10.2020, tbc

Zeit

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstalter

Das Webinar wird von Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e.V. (VfU) gemeinsam mit PwC veranstaltet.

ReferentInnen

Dr. Nicole Röttme, PwC

Sprache

Deutsch

Moderation

Henrik Ohlsen, VfU

Teilnehmer

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Finanzinstituten die Mitglied im VfU sind.

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Hintergrund

Klimarisiken bergen finanzielle Risiken, die sich bereits heute immer stärker in der Real- und Finanzwirtschaft zeigen: Von Kraftwerken, die nicht in Betrieb genommen werden, über die Elektrifizierung des Individualverkehrs bis hin zu den steigenden energetischen Anforderungen an Gebäude.

Um die Risiken klimabedingter Einflüsse auf den Finanzmarkt zu verringern, empfiehlt die im Auftrag der G20-Finanzminister ins Leben gerufene Task Force on Climate Related Financial Disclosures (TCFD) eine erweiterte Berichterstattung der Real- und Finanzwirtschaft zu Klimarisiken. Dies geschieht nicht grundlos, denn Finanzexperten gehen davon aus, dass der Klimawandel bis Ende des Jahrhunderts Anlagevermögen im Wert von 43 Billionen US-Dollar in Gefahr bringen könnte.

Indem Aufsichtsbehörden, wie die EZB oder auch die BaFin, die Empfehlung der TCFD aufgreifen Klimarisiken zu integrieren, so beispielsweise in dem EZB Konsultationspapier zu Klima- und Umweltrisiken, gewinnen diese an Relevanz und prägen zunehmend die Anforderungen an das Risikomanagement von Finanzinstituten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von PwC.

Ziele

Im Rahmen des einstündigen Webinars wird die PwC Partnerin Dr. Nicole Röttmer insbesondere auf folgende Themen eingehen:

1. Klassifikation:  Was sind Klimarisiken?
2. Anforderungen konkretisiert: Was sind die Erwartungen von Aufsicht und Regulierung hinsichtlich Klimarisiken?
3.Wie kann diesen Erwartungen begegnet werden, am Beispiel von Climate Excellence

Anmelden

Sie können sich hier für den Webtalk anmelden.

Bei technischen Schwierigkeiten während des Webinars rufen Sie 069 46994540 an oder schreiben Sie eine E-Mail an @vfu.de .