Rückblick: UNEP FI / VfU Roundtable 2016: Closing the Gaps

Bildergalerie

Am 1. und 2. Dezember 2016 luden UNEP FI und VfU gemeinsam mit dem Gastgeber Deutsche Bundesbank zum UNEP FI / VfU Roundtable nach Eltville am Rhein ein. Das Motto der Konferenz lautete „Closing the Gaps. Nachhaltigkeit im Kerngeschäft von Finanzinstituten verankern“.

Gemeinsam mit den 120 Teilnehmern reflektierten die Referenten die Frage wie die ökonomische, ökologische, soziale Dimension finanzwirtschaftlicher Aktivität in einem integrierten Zielsystem auf den verschiedenen Ebenen und Einheiten von Finanzdienstleistern gedacht und umgesetzt werden kann.

Am ersten Tag der zweitägigen Veranstaltung standen die Bedingungen, Anreize und Hemmnisse im Fokus, welche im gegenwärtigen regulatorischen Umfeld gegeben sind.

Am zweiten Veranstaltungstag ging die Diskussion dann darüber, mit welchen konkreten Ansätzen und Beispielen sich der Erfolg einer unternehmensweiten Integration von Nachhaltigkeit in die Geschäftspraxis von Finanzunternehmen erreichen und demonstrieren lässt.

Agenda

Kurzprofil Roundtable

Bilder zum Download:

 

Der UNEP FI / VfU Roundtable, eine klimaneutrale Veranstaltung. 

 

Klimapartner: South Pole Group