Ende 2022 veröffentlichte PCAF in Zusammenarbeit mit 16 globalen Versicherungs- und Rückversicherungs-unternehmen eine neue Methode zur Bilanzierung von Treibhausgasemissionen aus (Rück-)Versicherungs-portfolios (Teil C). Die Methode ermöglicht es Unternehmen, diese Emissionen zu messen und zu veröffentlichen, um eine umfassendere Transparenz zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang möchten wir Versicherer und Rückversicherer aus dem deutschsprachigen Raum herzlich einladen, an einer Subgruppe im Rahmen der PCAF-Regionalgruppe D/A/CH/Li für den Versicherungsstandard teilzunehmen.

mehr lesen